SGZ-Programm I/2022

23 Sport in der Corona Pandemie Die Corona Pandemie Ist für uns ALLE eine neue Herausforderung, die es gilt, ver- nünftig, gewissenhaft und in unserer aller Interessen zu bewältigen. Da es ebenfalls für uns eine neue Situation ist, kommen viele Fragen auf: Was ist mit meinen Beiträgen? Wird die Kurszeit meiner Fitnesskurse verlängert oder bekomme ich mein Geld zurück? Was passiert mit meinem Rehasport? Verlängert die Krankenkasse meine Laufzeit? All diese Fragen werden täglich gestellt und darauf möchten wir euch selbstverständlich klare Antworten geben! Fitnessclub/Reha-Beiträge Grundsätzlich gilt: In dem Fall, dass es einen Lockdown gibt und wir keine Aktivitäten in unserem Haus anbieten können, muss kein Beitrag bezahlt werden. Sollte der Beitrag wegen zu kurzfristiger Informationsübermittlung an uns trotzdem abgebucht worden sein – eine große Bitte: Zieht die Beiträge nicht zurück! Denn dadurch entstehen Gebühren der Bank, die wir dann entsprechend weiterleiten müssten! Ansonsten gilt, dass der Beitrag in so einem Fall auf Wunsch des Mitglieds mit dem nächsten regulär laufenden Monat verrechnet wird. Viele unserer Mitglieder haben ihre Beiträge auch gespendet um unser Haus zu unterstützen, das rechnen wir euch sehr hoch an und bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich! Kurse im Programmheft Unsere Kurse laufen, wie ihr wisst, Quartalsweise und sind somit an Laufzeiten gebunden. Durch vorübergehende Eindämmungsmaßnahmen und die damit verbundene „Pause“, können in diesem Zeitraum keine Kurse stattfinden. In diesem Fall gibt es die Möglichkeit die gesamte Anzahl der entfallenen Kurse mit dem nächsten Kurs zu verrechnen (hierzu bitten wir euch um Kontaktaufnahme mit dem Büro – telefonisch und per Mail). Sollte dennoch eine Auszahlung der entfallenen Stunden gewünscht werden, ist dies nach Abzug zweier Kursstunden möglich (siehe AGBs). Rehasport Laufzeiten Der Reha Sport ist zeitlich begrenzt und sollte in dem vorgeschriebenen Zeitraum absolviert werden. Wenn der Zeitraum nicht ausreicht, besteht die Möglichkeiten diesen, bei der Krankenkasse, verlängern zu lassen. Im letzten Lockdown erfolgte diese Verlängerung automatisch, ohne dass der Versicherten sich aktiv darum kümmern musste. SPORT IN DER CORONA PANDEMIE – FAQS

RkJQdWJsaXNoZXIy NTQ3NzI=